1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Workshop des »Sächsischen Präventionsnetzwerkes psychische Fehlbelastungen, Konfliktsituationen und Mobbing am Arbeitsplatz«

Workshop am 05. November 2014

Blick in den Konferenzsaal

Blick in den Konferenzsaal
(© SMWA)

Unter dem Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement unter besonderer Beachtung psychischer Problemstellungen fand am 05. November 2014 in der  DGUV Akademie in Dresden für alle interessierten Personen ein Workshop des Sächsischen Präventionsnetzwerkes Psychische Fehlbelastungen, Konfliktsituationen und Mobbing am Arbeitsplatzstatt statt. 

 

Marina Selbig, SMWA

Moderation

Marina Selbig, SMWA

    Dirk Windemuth, DGUV

    Begrüßung

    Dirk Windemuth, DGUV

      Jörg Tannenhauer, SMWA

      Begrüßung

      Jörg Tannenhauer, SMWA

      Sabine Freutsmiedl, Metabalance, Institut für Ganzheitliches Gesundheitsmanagement und Prävention Leipzig

      Psychische Krisen am Arbeitsplatz: Wie erkennen? - Was tun?

      Sabine Freutsmiedl, Metabalance Institut für Ganzheitliches Gesundheitsmanagement und Prävention, Leipzig

      Steffen Becker, Becker Coaching, Weinböhla

      Gesund führen - sich selbst und andere

      Steffen Becker, Becker Coaching, Weinböhla

      Stephan Schulze, Gesellschaft für gesunde Arbeit mbH, Dresden

      Aspekte psychischer Gesundheit im Betrieblichen Eingliederungsmanagement

      Stephan Schulze, Gesellschaft für gesunde Arbeit mbH, Dresden

      Jörg Hülsemann, Anwaltshaus seit 1895 Hameln

      Alles was Recht ist - Juristische Stolperstricke beim Umgang mit Langzeiterkrankten im Betrieblichen Eingliederungsmanagement

      Jörg Hülsemann, Anwaltshaus seit 1895 Hameln

      Jörg Tannenhauer, SMWA

      Schlusswort

      Jörg Tannenhauer, SMWA